• Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild
  • Bild

Getuftete Teppiche

Besonders flauschig. Herrlich kuschelig.

Dass sich getuftete Teppiche so herrlich weich anfühlen, hat handwerkliche Gründe. Denn beim Tuften werden ganze Faserbündel durch ein Trägergewebe geschossen und auf der Rückseite mit Latex fixiert. Neben feinstem Merinokammgarn kommen hier auch Baumwolle, Leinen, Seide oder Viskose zum Einsatz.